Landarztpraxis Dr. Peter Simon
Ihre Hausarztpraxis für Kinder und Erwachsene auf dem Maifeld

Unsere Leistungen


  • Ärztliche Diagnostik und Gespräch
  • arbeitstäglich sämtliche Laborleistungen, z.T. im eigenen Labor und in Zusammenarbeit mit dem Labor Koblenz
  • 24 Stunden Blutdruckmessung
  • EKG
  • Belastungs-EKG (Fahrradergometrie)
  • Lungenfunktion
  • moderne Ultraschall-Diagnostik der Schilddrüse, der Bauchorgane sowie der ableitenden Harnwege.
  • Wir bieten Ihnen die Disease-Management-Programme (DMP) der gesetzlichen Krankenkassen in der hausärztlichen Versorgungsstufe für KHK, COPD und Diabetes mellitus Typ II an.
  • Wir führen ebenso kleinere Operationen zur Behandlung und Entfernung von Hautveränderungen, Abszessen, eingewachsenen Zehennägeln etc. durch.
  • Die subkutane Immuntherapie (Desensibilisierung) kann bei uns durchgeführt werden.
  • In Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes können wir Ihnen kompetent mit langjähriger notärztlicher Erfahrung in und außerhalb der Praxis zur Seite stehen.
  • Hausbesuche & Versorgung der geriatrischen Patienten in Pflegeeinrichtungen und Zuhause, sowie die Betreuung durch unsere nicht-ärztliche Praxisassistentin (näPA).
  • Sozialmedizinische Beratung und Begutachtung
  • Wir bieten für Sie sämtliche Impfleistungen der Krankheitsprävention sowie im Rahmen reisemedizinischer und tropenmedizinischer Beratungen an.

    Anmerkung
    :
    Aufgrund zu geringer Nachfragen wird die Gelbfieberimpfung ab dem 01.01.2014 nicht mehr durch uns angeboten. Sie können sich über verschiedene Internetdienste und beim Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung Rheinland-Pfalz über bestehende Gelbfieberimpfstellen in Rheinland-Pfalz informieren.



Prävention & Früherkennung


  • Kinderfrüherkennungsuntersuchungen  U7 (ab 21. Lebensmonat) bis U9 (bis 64. Lebensmonat) und J1 (12.-14. Lebensjahr)
  • Jugendschutzuntersuchungen für den Ausbildungsberuf
  • Als sogenannte Früherkennungsleistungen bieten wir Ihnen den medizinischen Check Up ab dem 35. Lebensjahr im 2jährigen Rhythmus an.
  • Die Früherkennungsuntersuchung für Männer ab dem 45. Lebensjahr wird jährlich empfohlen und bei uns durchgeführt.
  • Das Hautkrebsscreening ab dem 35. Lebensjahr können Sie ebenso bei uns durchführen lassen.
  • Weitere präventive Leistungen auf Anfrage und ggf. als privatärztliche Sonderleistungen (IGeL).
  • Im Interesse Ihrer Gesundheit empfehlen wir Ärzte die Durchführung einer Darmspiegelung (Coloskopie) zur Früherkennung von Darmkrebs bei allen Menschen mit dem 55. Lebensjahr. Menschen und Familien mit vorbeschriebenem Darmkrebs der Verwandten ersten Grades sollten sich an Ihren Hausarzt wenden, um ggf. diese Untersuchung vor dem 55. Lebensjahr durchführen zu lassen.Diese wird ambulant bei den niedergelassenen Kollegen der Inneren Medizin (Gastroenterologie) durchgeführt und ist auch eine Leistung der Gesetzlichen Krankenversicherung.